Energiebeschaffung

Die bedarfsgerechte Lösung für Ihre Anforderungen

Beschaffung und Zusatzerlöse

Die Prozesse bestimmen Kosten und Erlöse

Die Produktion und die Betriebsanforderungen bestimmen das Beschaf-fungsvolumen, die Technik und ihre Flexibilität die Chancen auf Erlöse an den Handelsmärkten.

Fragestellungen

Wann ist der optimalste Einkaufszeitpunkt?
Welche Handelsprodukte kann ich nutzen?
Wie kann ich selbst Energie handeln und Vorteile nutzen?

Kontakt aufnehmen

Portfoliomanagement

Mit dem aktiven bewirtschaften des eigenen Portfolios aktuelle Handelsprodukte nutzen, auf Markschwankungen und Produktionsveränderungen aktiv reagieren.

Kontakt aufnehmen

Terminmarkt

Erdgas- und Strombeschaffung auf bewährter Art und Weise für Budget- und Kostenplanung, jedoch ohne Flexibilitäten.

Kontakt aufnehmen

Business Control

Durch das gezielte kaufmännische Controlling werden die Energieabrechnungen geprüft, alle Fragestellungen mit dem Energielieferanten geklärt und zeitnah über Abweichungen und Veränderungen informiert. Der permanente Abgleich zwischen den Energielieferverträgen und den Energieverbrauchsveränderungen durch Produktion und Anlagentechnik ermöglicht Kosten- und Budgetsicherheit und bildet die Grundlage für zukünftige Entscheidungen im Management.

Kontakt aufnehmen